Herzlich Willkommen

Aktuelle Veranstaltung:

Mitgliederversammlung 2016

Am Sonntag, dem 10. April 2016 um 11 Uhr 

Stockman-Ship

Geburtshilfeseminar



Donnersberger Glanrindwoche

vom 5. bis 20. März 2016

-----------------------------------------------------------------------

Wir hoffen, dieser erhaltenswerten Rasse zur weiteren Verbreitung in ihrem Stammzuchtgebiet verhelfen zu können. 

In der Bundesrepublik Deutschland werden ca. 2.000 Glanrinder gehalten.
Hierbei liegt das Hauptzuchtgebiet dieses einfarbig gelben Höhenviehschlages in den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Saarland und Nordrhein-Westfalen.

Das Glanrind wird zur Zeit betreut vom Glanrind-Züchterverband (GZV). Momentan gibt es ca. 1.050 Kühe und trächtige Zuchtfärsen, 50 Deckbullen, um 600 Jungtiere und Kälber und ca. 150 sonstige Tiere (Ochsen).

Seit Mai 2004 sind sämtliche Tiere im Fleischrinderherdbuch Bonn erfasst, wodurch die EU-Konformität der Herdbuchdaten hergestellt wurde.

Im Moment ist durch lebhafte Präsenz auf Bauernmärkten, Tierschauen und Artikeln in Tages- und Bauernzeitungen ein reges Interesse am Glanrind zu verzeichnen.